VITANDAR Genickschoner - Unterstützung Im Genickbereich mit Infraroteffekt

Der Genickschoner ist vorrangig für die Anwendung in der Box vorgesehen. Durch die ausgezeichnet gute Passform bleibt er optimal am Platz.

Anwendung bei:

  • Genickverspannung
  • Genickbeule
  • Arthrose
Stück
69,00 inkl. MwSt.
icon_umwelt

Nachhaltig

Wir vermeiden lange Lieferwege und stellen unsere Produkte unter äußerster Sorgfalt her.

icon_regional

Regional

Unsere Produkte kommen ausschließlich aus Österreich und Deutschland.

icon_knowhow

Know-How

Jahrelange Erfahrung mit Tieren machen sich bezahlt. Wir wissen, was Vierbeiner brauchen.

icon_service

Service

Wir sind immer für dich da und beantworten deine Fragen rund um deinen Vierbeiner!

Beschreibung

Der Genickschoner von Vitandar – oder auch besser als Genickwärmer bekannt – ist für die Anwendung im Genick und im oberen Bereich der Halswirbelsäule am Pferd vorgesehen. Er eignet sich ideal zur Unterstützung bei der Behandlung von Genickbeulen. 

 

Wie ist der Genickschoner ausgestattet?

Den Genickschoner gibt es in zwei Einheitsgrößen: Großpferde sowie für Ponys. 

Er wird im Bereich der Kehle des Pferdes mit einer Schnalle geschlossen. Idealerweise kann die Schnalle in der Weite reguliert werden, um eine genaue Anpassung an den Halsansatz vorzunehmen.

Die Außenseite im Verlauf des Mähnenkamms ist mit einer Schiene verstärkt, welche den Genickschoner auf Spannung hält und ein Zusammensacken verhindert. Der Ohrenausschnitt sorgt für eine gute Passform und kann vom Pferd nicht so leicht abgeschüttelt werden.

 

Benutzung im Stall:

Der Genickschoner ist vorrangig für die Anwendung in der Box vorgesehen. Durch die ausgezeichnet gute Passform bleibt er optimal am Platz.

 

Anwendungsfälle 

  • Genickverspannung: bei Pferden mit festem Genick (Atlas) kann sich der Infraroteffekt muskelentspannend auswirken und eine Lockerung bewirken.
  • Genickbeule: hat sich das Pferd im Genick verletzt, kann der Genickschoner unterstützend zur ärztlichen Behandlung eingesetzt werden.
  • Arthrose: die zurückgeführte Körperwärme unterstützt den Organismus und hält die Gelenke warm, was zu einer Schmerzlinderung bei der Bewegung führt.

Wichtige Kundeninformation: Sprechen Sie den Einsatz des Genickschoners ebenfalls mit dem behandelnden Tierarzt ab!

 

Langsam beginnen!

Wie bei allen Produkten: Beginnen Sie die Anwendung langsam und steigern Sie die Dosis allmählich.

In den ersten Tagen der Anwendung kann es durch die erhöhte Durchblutung zu einem verstärkten Effekt kommen. Dann sollte man die Anwendung wieder reduzieren und in den folgenden Tagen wieder allmählich steigern.

Wir empfehlen, die Produkte nicht im 24 Std. Dauereinsatz zu benutzten, sondern dem Organismus stets einen Impuls zu geben durch den Wechsel von Benutzung und Ruhephase. Optimal ist für die meisten Anwendungen eine Halbtagesdauer, z.B. ein Einsatz über Nacht. Beobachten Sie Ihr Pferd, ob es sich damit wohl fühlt!

Zusätzliche Information

Gewicht 1.0 kg
Größe

Großpferd, Pony

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „VITANDAR Genickschoner – Unterstützung Im Genickbereich mit Infraroteffekt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.