Jacky

CEO

Tiere waren schon immer ein riesiger Bestandteil in meinem Leben!

Ohne Sie? Unvorstellbar und meines Erachtens nicht Lebenswert! Denn Tiere haben etwas, was viele Menschen mit der Zeit verloren haben: Treu, Dankbarkeit und Charakter. Seit dem ich denken kann hatten wir immer einen Hund und mit zehn Jahren infizierte ich mich mit dem Pferdevirus- das bis heute im selben Ausmaß besteht! Ein paar Jahre später folgte das erste Pferd – ab da an drehte sich alles nur noch um Pferde! Im Springsattel fühlte ich mich wohl und bestritt in den letzten Jahren Turniere bis zur schweren Klasse.

Meine Talente lagen in der Ausbildung von Jungen Pferden. Gerade junge Pferde auf ihren Weg zu begleiten, sie zu formen und sie zu verstehen – bereitete mir die größte Freude! Wahrscheinlich wurden mir gerade immer die etwas schwierigeren Pferdchen zugeschickt- die andere schon total abgehackt hatten. Ich gab Ihnen vor allem eines Zeit und Geduld. Jeder von Ihnen ist später seinen eigenen erfolgreich Weg gegangen- was mich super stolz macht!

Und wie es der Zufall so wollte lernte ich durch die Pferde Christian kennen. Wir teilten von der ersten Sekunde an die gleiche Leidenschaft. PFERDE!

Christian

CEO

Meine Vorgeschichte ähnelt Jacky´s! Ich hatte seit meiner Kindheit immer einen Hund bei mir und auch bei mir machte das Pferdevirus keinen Halt. Pferde waren schon immer meine Leidenschaft. Allerdings war mir der Umgang mit ihnen immer wichtiger als das Reiten, fasziniert hat mich von der ersten Minute an die Mechanik des Pferdekörpers. So viele Mechanismen, die genau ineinander greifen! Und so habe ich mich dazu entschlossen Pferdephysiotherapeut zu werden.

Mein Studium habe ich an der Akademie für Tiergesundheit absolviert. Der Austausch und die Zusammenarbeit mit Tierärzten und Pferdekliniken ermöglichen hier einen ganzheitlichen Blick auf jeden einzelnen Patienten. Ganzheitlich sind auch meine Behandlungsmethoden, die, abgestimmt auf das jeweilige Krankheitsbild und die Situation des Patienten, aus den wirksamsten Therapieansätzen zusammengesetzt wird. So ist sichergestellt, dass bei einer Behandlung nichts übersehen wird und alle Aspekte Beachtung finden. Die Ganzheitliche Behandlung ist für mich essenziell. Ich liebe die Herausforderung und wenn ich einem Pferd seine bestmögliche Bewegungsfreiheit ermöglichen und den Spaß an der Bewegung zurückgeben kann, macht mir meine Arbeit doppelt Spaß.

icon_umwelt

Nachhaltig

Wir vermeiden lange Lieferwege und stellen unsere Produkte unter äußerster Sorgfalt her.

icon_regional

Regional

Unsere Produkte kommen ausschließlich aus Österreich und Deutschland.

icon_knowhow

Know-How

Jahrelange Erfahrung mit Tieren machen sich bezahlt. Wir wissen, was Vierbeiner brauchen.

icon_service

Service

Wir sind immer für dich da und beantworten deine Fragen rund um deinen Vierbeiner!

Wie entstand C-itrone?

Gestartet sind wir 2016. Angefangen hat als mit einem Therapiegerät für Pferde und Hunde die meine Alltag als Therapeut erleichtern sollte. Eine altbewährtes Therapieverfahren das eine lange Tradition hat-Schröpfen. Nach langer Entwicklung gelang es uns das erste Maschinelle Schröpfgerät für Pferde und Hunde zu entwickeln. Doch eines Abends saßen wir gemeinsamen auf der Couch und philosophierten über die Haltung von Pferden. Wir kamen auf den Punkt Fütterung! Der Markt an Zusätzen ist so unglaublich voll. Wir Menschen legen immer mehr Wert auf Qualität, Herstellungsort und Nachhaltigkeit! Doch wie sieht es bei unseren Tieren aus? Zu diesem Zeitpunkt machten sich viele Pferdebesitzer darüber noch gar keine Gedanken. In der Hundewelt spielte Qualität des Futters oder der Zusätze schon eine größere Rolle. Warum? Wir denken das es einen einfachen Grund dafür gibt: Der Hund lebt bei uns Zuhause und wird einfach ein bisschen mehr vermenschlicht als ein Pferd. So machten wir uns Gedanken. Was füttern wir da eigentlich alles genau unserem Pferd und Hund? Ist das eigentlich sinnvoll? Gesund oder sogar schädlich? Denn jeder weiß Zusätze für den liebsten können monatlich richtig ins Geld gehen. Nicht das wir nicht bereit dafür wären sie auszugeben- sie sollen sinnvoll und wirkungsvoll sein! Dabei natürlich, nachhaltig und qualitätsvoll. Somit waren die Grundsteine gesetzt! Natürliche Zusätze für Pferd und Hund. Denn unser Motto ist- man ist was man isst! Das gilt auch für Pferd und Hund. Gestartet sind wir mit unserem eigenen Privat Label Zusätzen! Das besondere daran? Unser Inhalt- DIE REINE KRAFT DER NATUR! 

Der Ausbau

Schon bald war klar- wir möchten uns vergrößern und unser Sortiment erweitern. Somit kamen andere Firmen mit ins Boot. Ausschließlich Firmen mit denen Christian seit Jahren Hand in Hand zusammen arbeitet und auf der Basis reinen natürlicher Produkten. Und da sind wir nun. Das ist die Geschichte hinter C-itrone!

Das schöne ist wir alle haben ein gemeinsames Ziel: Ein gesundes und glückliches Tier!

Wenn wir mit unseren Produkten dabei ein Stückchen beitragen können macht es uns doppelt glücklich! Denn wir nehmen unseren Tieren die Entscheidungsfreiheit und haben als Besitzer die Verantwortung übernommen. 

Verantwortung über ein Lebewesen das rundum bestens Versorgt sein sollte.